Dienstag, 1. Oktober 2013

Lesemonat September 2013

Hallo ihr Lieben,

hier mein Monatsrückblick für den Lesemonat September. :) In meinem Urlaub hatte ich endlich einmal Zeit zum Lesen und habe in der einen Woche drei Bücher geschafft. *yeah* :D






  • Das Geheimnis des Nebels von Pia Hepke {Wanderbuch} (Rezi)
  • Rauklands Sohn von Jordis Lank (Rezi)
  • Dragon Fever von G. A. Aiken (Rezi folgt)
  • Colours of Love - Entblößt von Kathryn Taylor (Rezi)
  • The Curse - Das Vermächtnis von Emily Bold (Rezi folgt)


Gelesen habe ich somit 1.761 Seiten, 5 verschiedene Bücher und jedes hat mir dieses Monat gut gefallen. :) Mein Top des Monats ist der dritte und letzte Teil der 'The Curse' Reihe, meine Rezi erscheint dazu pünktlich am Erscheinungstermin (04. Oktober 2013). Ich kann euch jetzt schon sagen, es lohnt sich wirklich und wer diese Trilogie nicht kennt, verpasst wirklich etwas! ;)

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! <3


Kommentare:

  1. Ja, der letzte The Curse muss auch noch ran, wobei ich ja gerade 2 andere Indie-Autoren zwischen habe. Zum einen lese ich ja gerade "Die Verlockung des Glücks" von Hannah Kaiser und bin ein bisschen wie die Prota hin und her gerissen was den Amerikaner-Traumtyp alias Neandertaler betrifft und habe dann doch eben gleich mal Band zwei bestellt. ^_^ Zum anderen habe ich den ersten Warrior Lover von Inka Loreen Minden verschlungen und bin begeistert von dem dystopischen Erotika. Jetzt muss das nur noch mit den Rezensionen zu fluppen wie ich das gerne hätte, aber auch beim letzteren habe ich eben Band zwei bestellt und gleich noch Band 3 und 4 der Scanguards Vampires von Tina Folsom dazu gepackt. Man muss das ja irgendwie ausnutzen, wenn das lesen so toll läuft. *gg*

    Das Geheimnis des Nebels habe ich hier noch als Rezensionsexemplar liegen nur habe ich derzeit wieder ein paar Leselust-Probleme was Highfantasy betrifft. Aber ich weiß ja wie das ist: Wenn ich damit erstmal anfange ist mein Pseudo-Problem schnell passé. :>

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der letzte Teil von 'The Curse' ist echt toll, Payton und Sam vermiss ich jetzt schon ;(.

      Ich bin gespannt wie dir 'Das Geheimnis des Nebels' gefällt, denn ich war schon fast zu alt dafür. ;D Es ist zwar auf keinen Fall schlecht (habe ja auch 4 Sterne vergeben) aber eher etwas für Kinder und Jugendliche.

      Liebe Grüße

      Löschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.