Sonntag, 10. März 2013

♡ Rezension ♡ Dragon Fire von G. A. Aiken

Klappentext:

Die sexy Drachenwandler von G. A. Aiken sind zurück: Keita ist eine Drachin, die ihre Verehrer gern auf Schwanzeslänge Abstand hält. Bis Ragnar der Listige auftaucht, ein Warlord und Kriegsmagier der Nordländer, der absolut nicht an Keita interessiert ist. Er allein schafft es, Keita auf die Palme zu bringen. Von Stund an setzt die Drachin alles, aber auch wirklich alles daran, den attraktiven Blitzdrachen von ihren Qualitäten zu überzeugen - mit aufregenden Folgen ...
(Quelle: Thalia.de)

Autor:

G. A. Aiken lebt an der Westküste der USA und verbringt die meiste Zeit mit Schreiben und dem Versuch, ihren Hund daran zu hindern, sich von der Leine loszureißen. In den letzten Jahren hat sie mit ihrem Vollzeitjob als Leiterin einer Verlagsmarketingabteilung regelrecht jongliert, um in jeder Mittagspause, spät nachts und am Wochenende ihre Bücher zu verfassen.
(Quelle: Thalia.de)

Inhalt:

Im Königshaus der Südlanddrachen gibt es Verräter, um diese zu enttarnen hecken Königin Rhiannon und ihre Tochter Keita einen Plan aus. Keita soll vortäuschen ihre Mutter vom Thron stoßen zu wollen, da jeder im Königshaus weiß, dass Tochter und Mutter nicht gerade ein Herz und eine Seele sind, scheint dies der perfekte Plan zu sein um die Verräter aus der Reserve zu locken. Als Ranga, Oberhaupt der Nordlanddrachen, Keita unverhofft hilft, imponiert dieser ihr sehr. Ranga scheint aber weit und breit der einzige Drache zu sein, der kein Interesse an der Prinzessin zu haben scheint. Doch Keita wäre nicht der Männertraum schlecht hin, wenn sie nicht wüsste, wie man die Waffen einer Frau einzusetzen hat. Wie lange wird Ranga wiederstehen können?

Meine Meinung:

Der vierte Band der Dragon-Reihe ist wieder einmal gelungen. Diese Mal steht Prinzessin Keita im Mittelpunkt, von welcher man in den ersten Büchern nicht sooooo viel erfahren hat, denn diese liebt ihren Freiraum mehr alles alles andere und ist somit so gut wie nie zu hause anzutreffen. Keita ist sexy und weiß, was die Männer wollen, jedoch bleichen diese für üblich nicht länger als eine Nacht. Ranga dagegen ist eher der 'Bodenständige' und kann zu Anfang mit Keita nicht wirklich was anfangen, bezeichnet sie sogar als 'dumm'. Genau diese Gegensätze machen das Paar aus und lässt den Leser das Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn nicht mal zum Ende hin, weiß man so wirklich ob die beiden ein 'richtiges' Paar sind. Die sinnlichen Momente kommen aber deshalb nicht zu kurz. Da die Protagonisten der letzten Bände ebenfalls mitwirken, hat auch die Action und die humorvollen Momente ihren Platz im Buch gefunden.


Meine Wertung: ☆☆☆


Nicht für Leser unter 18 Jahren geeignet!



 
Preis Buch: 9,99 EUR
Preis eBook: 8,49 EUR
Verlag: PIPER
Seitenzahl: 506 Seiten
ISBN: 9783492268271

Kommentare:

  1. Ich werde die Reihe trotzdem lesen,obwohl ich erst 17 bin :DD

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nur ein Hinweis. ;) Ich wünsche dir viel Spaß mit der Reihe! :)

      LG

      Löschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.